Erfahrungen & Bewertungen zu Antje Schnitzler

7 Tipps für ein stressfreies Silvester mit Hund

Silvester ist mit Feuerwerk und lauten Knallern verbunden. Da passiert es häufig, dass Tiere in Panik geraten. Wie ist es möglich, Silvester mit dem Hund stressfrei zu verbringen?

1. Vorbereitungen für ein stressfreies Silvester mit  Hund

Besorgen Sie sich bei uns leichte, pflanzliche Beruhigungsmittel, um die Unruhe der Hundes zu verringern. Verabreichen Sie die Mittel bereits drei Tage vor Silvester, damit diese ihre Wirkung voll entfalten können. Bachblüten dämpfen die Panik des Hundes. Pheromone, die in dem Raum versprüht werden, machen Silvester mit dem Hund stressfrei.Silvesterangst beim Hund

Diese Bachblüten helfen

Hanfblütenkekse

Lavendelöl

Zurück ↑

2. Räume abdunkeln

Um Silvester mit dem Hund entspannt zu gestalten, sollten die Räume abgedunkelt werden. Lichtblitze der Raketen dringen nicht durch heruntergelassene Jalousien. Vor allem um Mitternacht sollten alle Fenster und Türen geschlossen werden, damit keine lauten Geräusche in die Wohnung dringen. Schalten Sie bereits vor Mitternacht das Radio ein. Restgeräusche werden so durch sanfte Musik überdeckt.

Musik, die Hunde beruhigt. youtube 

Zurück ↑

3. Leisten Sie dem Hund Gesellschaft

Alleine ist alles schlimmer. Verbringen Sie gemeinsam Silvester mit dem Hund. Lenken Sie ihn kurz vor Mitternacht mit einem Kong oder natürlichen Kauartikeln ab. Beginnen Sie ein gemeinsames Spiel, damit sich Ihr Hund ruhig auf Sie konzentrieren kann. Bieten Sie Ihrem Vierbeiner körperliche Nähe an. Der Spiegel an Stresshormonen und der Blutdruck sinken durch Streicheleinheiten. Ihr Hund entspannt sich.

Leckerlis die beruhigen. Von Waldkraft.

Zurück ↑

4. Stressfreie Spaziergänge an Silvester mit dem Hund

Silvester

Um eingelassenes Silvester mit dem Hund zu verbringen, sollten Sie bereits am frühen Abend spazieren gehen. Achten Sie auf ein gut sitzendes Halsband oder Brustgeschirr, das nicht abgestreift werden kann. Führen Sie Ihren Hund immer an der Leine. Vermeiden Sie es, nach Mitternacht die Wohnung zu verlassen. Auch nicht geräuschempfindliche Hunde können schlechte Erfahrungen machen, wenn ein Knallkörper direkt in ihrer Nähe explodiert. Das unangenehme Erlebnis erzeugt Angst und die Probleme am nächsten Silvesterabend sind vorprogrammiert. Vor allem Hunde, die gerne apportieren, sind gefährdet. Explodiert der Knallkörper im Mund, sind schwere Verletzungen die Folge.

Zurück ↑

5. Bieten Sie Rückzugsmöglichkeiten an

Breiten Sie eine Decke, die das Licht abdunkelt, über einen Tisch. Schaffen Sie so eine Höhle für Ihr Tier, in die es sich jederzeit zurückziehen kann. Ermöglichen Sie es Ihrem Vierbeiner, sich stressfrei in der Garage oder im Keller aufzuhalten. Eventuell möchte sich der Hund unter dem Bett oder der Decke verkriechen.
Ist der Vierbeiner besonders panisch, können Sie an einen ruhigeren Ort verreisen, an dem Feuerwerk verboten ist. Einige Hotels sind auf den stressfreien Aufenthalt zu Silvester mit dem Hund spezialisiert.

Gemütliche, sichere Hundehöhle. Siehe hier

Zurück ↑

6. Schließen Sie Haustüren und Gartentore

Achten Sie darauf, dass alle Türen geschlossen sind, damit der Hund nicht in Panik kopflos weglaufen kann.

Zurück ↑

7. Halten Sie genügend kleine Leckerchen bereit

Versuchen Sie Ihren Hund bei jedem Knall mit einem Leckerchen abzulenken. Mit der Zeit verknüpft er das Geräusch mit der positiven Erfahrung und verliert die Angst. Um Silvester mit dem Hund absolut stressfrei zu verbringen, sollten Sie schon einige Monate vor Silvester mit dem Hund trainieren. Wenden Sie sich dazu an einen Tiertrainer.

Zurück ↑

FAZIT

Nehmen Sie in der Zeit der Knallerei die Ängste Ihres Hundes ernst. Geben Sie ihrem Tier die nötige Sicherheit, denn nur so kann Ihr Hund Vertrauen zu ihnen aufbauen und Sie können denn Stress mildern.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Fellnase  ein hundherum glückliches 2020

Das könnte Sie auch interessieren: TEST Hundefutter hier klicken

We will be happy to hear your thoughts

      Schreiben Sie einen Kommentar

      Login/Register access is temporary disabled