Wolfsblut Trockenfutter im Vergleich

Wolfsblut Red Rock

Das Futter der Marke Wolfsblut ist in recht kurzer Zeit zu einer der beliebtesten Hundefuttersorten in Deutschland geworden. Die Besonderheit von Wolfsblut sind die vielfältigen oft exotischen Fleisch -und Fischrezepturen, die bei anderen gängigen Hundfuttersorten so nicht im Angebot sind.

Die gezielte Werbung mit dem Wolf als Hauptfigur scheint für große Aufmerksamkeit zu sorgen. Der deutsche Hersteller gibt an, sich am Fressverhalten des Wolf zu orientieren und proklamiert, dass sein Futter besonders gesund und artgerecht wäre.

Das wollten wir uns etwas genauer anschauen, hinsichtlich Deklaration, den Inhaltstoffen und dem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Wolfsblut

Zurück ↑

Die Zutaten

in der Sorte “Red Rock” ist zum einen, Fleisch von wild lebenden Kängurus aus Australien (Plage Kängurus) und weiter: Süßkartoffeln, Kürbis, Mineralien, Pferdefett, Erbsenprotein, Tomatenmark, Thymian, Majoran, Oregano, Petersilie, Salbei, Immutop® (Topinamburkonzentrat), Spinat, Vitamine, Karottenflocken, Brombeeren, Himbeeren, Heidelbeeren, Schwarze Johannisbeeren, Holunderbeeren, Aroniabeeren, Fenchel, Fingertang, Lappentang, Irish Moos, Darmtang, Meersalat, Leinsamen, rote Bete, grüne Bohnen, Brennnessel, Weißdorn , Ginseng, Pfefferminze, Ringelblumen, getrocknete Cranberry, Löwenzahn, Mannan-Oligosaccharide
(Prebiotisch MOS), Fructo-Oligosaccharide (Prebiotisch FOS), Yucca-Schidigera-Extrakt

Zurück ↑

Die Deklaration

Kängurufleisch (mind. 50,9%) d.h. Hier kann alles vom Tier verarbeitet worden sein. Wolfsblut weist zwar darauf hin, das „vorwiegend Muskelfleisch enthalten ist“, aber offengelegt wird dies in der Deklaration leider nicht.

Neben 24% Süßkartoffeln und 8% Kürbis, werden weitere Kohlenhydrate wie zum Beispiel vielen Beeren, verwendet. Insgesamt kommt man so auf einen ziemlich hohen Anteil an Kohlenhydrate.

Positiv überrascht hat uns, dass nicht zusätzlich Zucker zugeführt wurde.

Ebenso wurde auf Getreide und Sojaprodukte verzichtet, die zu den häufigsten Allergieauslösern zählen.

Leider wurde auch nichts zur verwendeten Menge Erbsenprotein angegeben. Dieses scheint aber durchaus in der Kritik zu stehen: (tier-themen.de/futter-abc)

Zurück ↑

Preis-Leistungs-Verhältnis

Der Preis in Relation zu anderen Herstellern  von Trockenfuttern erscheint uns doch recht überteuert.


Wolfsblut “Red Rock” kaufen>>

Zurück ↑

Fazit zu Wolfsblut Red Rock

Das vollwertige Trockenfutter ist auf jeden Fall empfehlenswert wenn man gerne trocken füttern möchte. Das Futter ist sowohl für alle Rassen als auch für Allergie gefährdete Hunde geeignet. Achten Sie bitte , wie bei allen Trockenfuttern, zwingend darauf das ihr Hund ausreichend trinkt.

Punkteabzug gab es von unserer Seite, da nicht offen dargelegt ist, was genau von Känguru enthalten ist. Weiteren Abzug gab es für das umstrittene Erbsenprotein, siehe dazu obigen Link. Der recht hohe Preis im Verhältnis zum Inhalt ließ uns ebenfalls Punkte abziehen.

🏆Hundefutter-Vergleich24 vergibt somit 5 Punkte gemäß unserer Vergleichs-Kriterien

Trockenfutter

die Besten finden

War dieser Artikel hilfreich ? Hinterlassen Sie uns gerne einen Kommentar!

We will be happy to hear your thoughts

      Schreiben Sie einen Kommentar

      Login/Register access is temporary disabled