Hundköket-Hundetrockenfutter im Vergleich

Hundetrockenfutter: Hundköket Geflügel und Reis, weizenfrei

Mit Sicherheit gehören Hundetrockenfutter aus Schweden zu den hochwertigeren Sorten. Auch das Trockenfutter wird in diesem Land in Lebensmittelqualität hergestellt.

Hundköket ist für Hunde mit einem normalen Energiebedarf geeignet und kann ab dem Junghundalter mit von etwa 7 Monaten an aufwärts, gefüttert werden.

Zurück ↑

Hundefutter-Vergleich24 hat sich mit dem Inhalt des Hundetrockenfutters befasst.

  • hochwertige Rohstoffe von gesunden Schlachtrindern
  • besonders viel Reis und Geflügel
  • angemessener Gesamteiweiß- und Kalziumanteil
  • geeignet für erwachsene Hunde und Junghunde ab 7 Monaten
  • mit gesunder Hefe für hervorragendes Fell und gesunde Haut
  • hochwertige Fette
  • reich an ungesättigten Fettsäuren
  • natürlich ohne Tierversuche

Zusammensetzung:
Reis, Gerste, Mais, Geflügel, Muskelfleischmehl vom Rind, Fett, Maisgluten, geröstete Sojabohnen, Monokalzium, Vitamine und Mineralien.

An erster Stelle der Deklaration steht Reis mit 20%. Hunde jeden Alters vertragen Reis sehr gut und reagieren normaler-weise nicht mit Allergien. Allerdings folgen dann Gerste und Mais und erst an dritter Stelle Geflügel und Rindfleisch. Insgesamt enthält es, wie alle Trockenfutter eine beachtliche Menge an Kohlenhydraten. Alle Zutaten stammen aus Schweden.

Die Konservierung erfolgt mit Vitaminen E und C und so schonend wie möglich. Dadurch ist Hundköket 12 Monate haltbar. Weiterhin beinhaltet das Trockenfutter Gerste, tierisches Fett, Mais und geröstete Sojabohnen, Monokalziumphosphat, Vitamine und Mineralstoffe.

Zurück ↑

Preis-Leistung-Verhältnis

Hundköket, wird als Alleinfuttermittel nur im 15 kg Sack, nach Deutschland, versendet. Der Verkaufspreis von 43,95 € ist mittelpreisig.

Zurück ↑

Unser Fazit zum Hundetrockenfutter: Hundköket

Das Hundetrockenfutter von Hundköket gehört mit einem Fleischanteil von 16% nicht zu den vordersten Produkten. Außer Geflügel wird Schweine- und Rindfleisch verarbeitet.

Das Futter beinhaltet kein Weizen, dafür aber Gerste, Maisgluten und geröstete Sojabohnen. Diese Produkte können Allergiefördernd sein.

Monokalziumphosphat dient als Säureregulator bei Fertigteigmischungen. Eine erhöhte Zufuhr kann den Calciumspiegel negativ beeinflussen. Mais und Soja können möglicherweise Genverändert sein.

Da Vitamine und Mineralstoffe größtenteils bei der Verarbeitung durch die Erhitzung zerstört wurden, müssen sie nachträglich wieder zugefügt werden.

Hundefutter-Vergleich24 kann das Hundefutter eingeschränkt empfehlen. Die Verarbeitung und die Herstellung in Schweden (Tierschutzgesetze) stellen für verantwortungsbewusste Hundehalter allerdings eine echte Alternative zu deutschen Trockenfutter Produkten dar.

🏆Daher bewerten wir Hundköket mit 5 Punkten.

Trockenfutter

die Besten finden

War dieser Artikel hilfreich ? Teilen Sie uns Ihre Erfahrung mit!

We will be happy to hear your thoughts

      Schreiben Sie einen Kommentar

      Login/Register access is temporary disabled